Schachspieler trauern um Karl Weiß

Die Schachabteilung des SV Ilmmünster trauert um ihren Gründungsvater und Ehrenmitglied Karl WEiß, welcher am 20. April 2020 verstarb.

Karl Weiß gründete im Herbst 1982 die Schachabteilung des SV Ilmmünster. Er übernahm für lange Zeit den Posten des Abteilungsleiters und engangierte sich mit großer Hingabe dem Schachsport nicht nur in Ilmmünster.
Im Juli 2003 wurde Karl Weiß aufgrund seiner Verdienste zum ersten Ehrenmitglieds des Schachkreises Ingolstadt-Freising gewählt.

In den letzten Jahren musste Karl sich durch mehrere gesundheitliche Rückschläge mehr und mehr aus dem aktiven Spielbetrieb zurückziehen. Wenn es seine Gesundheit zuließ, half er jedoch sehr gerne aus und unterstützte die zweite und dritte Mannschaft in wichtigen Mannschaftskämpfen. Zu den offiziellen Anlässen, wie der jährlichen Abteilungsversammlung, kam er gerne ins Sportheim und unterstützte die Abteilungsführung, Mannschaftsführer und Trainer mit seiner großen Erfahrung.
Am 16.12.2018 bestritt Karl seinen letzten Mannschaftskampf.

Mit Karl verliert die Schachabteilung ihren Gründungsvater. Mit ihm wird sich die Schachabteilung immer identifizieren können.
Ohne Karl wären viele, jetzt aktive Spieler, niemals beim SV Ilmmünster wahrscheinlich sogar nicht einmal im Schachsport gelandet.

Wir bedanken uns bei Karl für seinen vorbildlichen Einsatz für den Vereinssport und den SV Ilmmünster.

Unsere Gedanken sind bei allen Angehörigen.

Schach, das ist nicht nur ein Spiel,

Schach, das ist auch ein Wettstreit der Ideen zweier Menschen. Ob Frau oder Mann, ob zierlich oder kräftig, ob jung oder alt, diese Unterschiede sind beim Schachspiel nicht entscheidend.

Die Schachabteilung des SV Ilmmünster trägt den Namen unseres Vereins bis weit über die Grenzen des Landkreises hinaus. Ob durch den Ligabetrieb bekannt von Beilngrieß bis Freilassing oder durch Einzelerfolge in Faak am See (Östereich) oder in Pardubice (Tschechien).

Durch eine gute Nachwuchsarbeit, eine intensive Teilnahme am Wettkampfbetrieb und ein reges Vereinsleben wollen wir den Schachsport fördern.

Jeder, der Spaß am Schachspiel hat, ist bei uns herzlich willkommen!

News

Ilmmünster siegt verdient mit 5-3 gegen Angstgegner Bruckmühl –

Erstmals in dieser Saison konnte die erste Mannschaft in Bestbesetzung antreten. Es folgte eine konzentrierte Leistung der gesamten Mannschaft, die...

Philip Schwertler ist Schach-Kreismeister– starke Ilmmünsterer Teamleistung

Mit 5/6 Punkten siegte der Ilmmünsterer Schachspieler Philip Schwertler bei der Kreismeisterschaft in Rohrbach mit einem halben Punkt Vorsprung vor...

Erste kommt mit blauem Auge davon: 4-4 in Ebersberg

Armin Höller rettete mit einem Turmendspielsieg aus schlechterer Stellung heraus die erste Mannschaft vor einer Niederlage beim Tabellenletzten, der dieses...

Jugendspieler mit großen Erfolgen bei der Kreismeisterschaft

Raphael Funk ist Kreismeister der U10, sein jüngerer Bruder Michael wurde Fünfter. Ivan Petrov wurde Dritter bei der U12, Fabrice...